Anschlagmittel- Hebezeuge- und Kettenprüfung:

Mit einer jährlichen Kettenprüfung gemäß DGUV Vorschrift 54 vermeiden Sie die Gefahren die sich durch Verschleiß bei regelmäßigem Einsatz ergeben. Wir führen für Sie die regelmäßige Sicht- und Rissprüfung bei Anschlagketten durch. Sie haben weitere Anschlagmittel und Hebezeuge, kein Problem, auch diese prüfen wir für sie gerne nach Absprache.

 
Dazu zählen z.B. Gehänge, Ketten, Lasthebemagnete, Flaschenzüge, Seilzüge, Seilwinden, Stahlwinden und Hydraulikheber. Durch die Prüfung wird der arbeitssichere Zustand Ihres Anschlagmittels/ Hebezeuges festgestellt. Außerdem werden Verschleißmängel rechtzeitig erkannt und dadurch die Lebensdauer des Gerätes erhöht.
 
ASP Safety Management prüft alle Fabrikate, ob handbetrieben, elektrisch, hydraulisch oder pneumatisch in unseren Werkstätten oder – durch unseren mobilen Prüfservice – auch direkt vor Ort, in Ihrem Betrieb oder auf der Baustelle.
 

Sie haben Fragen zur jährlichen UVV-Prüfung in Ihrem Unternehmen, oder benötigen eine Prüfung Ihrer Anschlagmittel oder Hebezeuge, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen